zurück

Ice Flames vs. kiener + wittlin Bulls 1:9

Mit einer halbstündigen Verspätung (die Eiskunstfräsen durften überziehen) begann das Sonntagabendspiel gegen die Ice Flames bei bestem Hockeywetter. Die lange Matchvorbereitung kam bei den Bulls wohl nicht so gut an – mussten sie doch schon bald den ersten Gegentreffer hinnehmen. Doch es dauerte nicht lange bis zum Ausgleich – anschliessend konnte man das Score regelmässig erhöhen. So gings dann bei leichtem Schneerieseln in die erste Pause.Schon zu Beginn des Mitteldrittels intensivierte sich der Schneefall – vorbei wars mit dem guten Wetter. Nach der Spielmitte musste man einsehen, dass das Gebotene nicht mehr viel mit Hockey zu tun hatte – somit entschied man sich auf einen Abbruch nach zwei Dritteln.

erstellt am: 09.12.2021 | von: admin

Kommentare sind geschlossen.