zurück

kiener + wittlin Bulls vs. HC GSB 15:0 (5:0;6:0;4:0)

Im zweitletzten Meisterschaftsspiel trafen die Bulls im Hirzi auf den HC GSB. Die bisherigen Begegnungen waren jeweils von Kampf geprägt und mussten immer etwas erzwungen werden. Doch heuer konnten die Bulls nach kleinen Startschwierigkeiten das Zepter an sich nehmen und zwangen dem Gegner das eigene Spiel auf. Das Geschehen fand meistens im Angriffsdrittel statt und wenn der HC GSB doch zu einem Konter ansetzen konnte wurde dieser von der Verteidigung und dem starken Bulls-Goalie entschäft.
Die Bulls passten sich dem Gegner für einmal nicht an und netzten in regelmässigen Abständen ein. Dies führte zu diesem, für die Bulls doch etwas ungewohnten, hohem Schlussresultat.

erstellt am: 17.02.2020 | von: admin

Kommentare sind geschlossen.